10 Tipps zum Kalorien verbrennen

Kalorien zu verbrennen ist eine einfache und effektive Methode um schnell abzunehmen. Dabei kann man auch viele Kalorien verbrennen ohne Sport, Diaät oder Tabletten. Der Alltag bietet zahlreiche Möglichkeiten die Kalorien loszuwerden.

Nachfolgend einige Tipps zum Kalorien verbrennen:

 

1. Selber Kochen statt Fertiggerichte und Fast-Food

  • Damit ernähren Sie sich grundsätzlich etwas gesünder. Allein am Fett werden Unmengen an Kalorien gespart und vor allem sind Sie dabei etwas aktiv, was auch den Kalorienverbrauch fördert.

 

2. Haushaltsarbeiten erledigen um den Körper aktiv zu halten

  • Kochen ist dabei einer der Schritte, wie gerade erwähnt. Mit Haushaltsarbeiten wie putzen und saugen oder gar Gartenarbeit verbrennen Sie aber auch noch viele weitere Kalorien.

 

3. Soziale Aktivitäten mit Freunden

  • Treffen Sie sich mit Freunden und Bekannten und unternehmen Sie etwas, vor allem jetzt wo die warmen Sommermonate kommen. Aber auch bei schlechtem Wetter gibt es eine Menge Möglichkeiten wie zum Beispiel Schwimmen, Go-Cart, Bowling, oder einfach etwas tanzen gehen.

 

4. Telefonat mit Headset und auf den Beinen

  • Nutzen Sie beim Telefonieren ein Headset. Laufen Sie dabei etwas durch die Wohnung und bewegen Sie ihre Arme aktiv mit, das fördert den Kalorienverbrauch und lässt auch ein langweiliges Telefonat amüsant werden.

 

5. Sieben bis neun Stunden Schlaf pro Nacht

  • Studien haben ergeben, dass zu wenig Schlaf das Gehirn schädigt und eine weitere Studie hat ergeben, dass Menschen die weniger schlafen mehr Essen. Das wiederum führt zu Übergewicht. Vor allem muss Ihr Körper auch für jeden Arbeitstag genügend erholt sein.

 

6. Kein Essen vor dem Fernseher

  • Essen ist vor dem Fernseher ab heute verboten, das einzige was erlaubt ist, ist Wasser zu trinken. Häufig werden Lebensmittel aus Langeweile vor dem Fernseher verzehrt und vor allem setzt das Sättigungsgefühl kaum ein, weil der Körper überhaupt nicht auf die Nahrungsaufnahme konzentriert ist und von der spannenden Sendung abgelenkt ist.

 

7. Beine statt Rolltreppen, Fahrstühle und Auto (bei kurzen Strecken)

  • Mit den Beinen erreichen wir unser Ziel genauso gut wie mit dem Fahrstuhl. Sogar eher etwas besser, denn beim Laufen verbrennen wir zusätzlich Kalorien. Für diejenigen unter uns, welche nur eine kurze Strecke zur Arbeit haben: mit dem Fahrrad fahren schont die Umwelt und schont Ihren Körperfettgehalt.

 

8. Kaltes Wasser trinken

  • Unser Körper muss kaltes Wasser erwärmen und verbraucht hierbei 30 kcal pro Liter. Bei mehreren Liter Wasser am Tag sind das fast 100 kcal.

 

9. Besser durchkauen

  • Wenn Sie ihr Essen besser durchkauen, setzt zum einen das Sättigungsgefühl ein bevor Sie alles gegessen haben, zum anderen verbrennen Sie beim Kauen auch noch einige Kalorien. Und dazu kommt, dass das Essen leichter verdaut werden kann.

 

10. Chili

  • Kann Verdauungsstörungen lindern, der Speichelfluss wird angeregt, Chili wirkt schleimlösend bei Erkältungskrankheiten, viele Antioxidantien enthalten, und es regt den Stoffwechsel an.

Ernährungsplan BRISMA - 14 Tage zum Abnehmen

Ihr Weg zum Erfolg

   Button Probetraining bei BRISMA buchen


Angebot für Interessenten:

Beratung und Probetraining

mit Personal Trainer: KOSTENLOS

In dem innovativen Fitnessstudio in Ravensburg bieten die bekannten Personal Trainer Daniel Schimanowski, Dominic Heilig und Ernst Kremer ein effizientes EMA Training (EMS Training) oder ein intensives Functional Training an. Die Personal Trainer stehen dem Kunden im Fitnessstudio oder zuhause zur Verfügung mit Ziel: Fitness verbessern, abnehmen, Rücken stärken, Körperfett reduzieren, Cellulite bekämpfen oder intensives Bauchmuskeltraining. Ernährungsberatung ist im Fitnesscenter ebenfalls verfügbar

Das moderne Fitnessstudio zwischen Ravensburg und Weingarten hat ein weites Einzugsgebiet, inklusive: Baienfurt, Baindt, Berg, Mochenwangen, Altshausen, Bad Waldsee, Bad Wurzach, Bergatreute, Blitzenreute, Wolfegg, Biberach an der Riß, Wangen im Allgäu, Amtzell, Bodnegg, Waldburg, Vogt, Schlier, Grünkraut, Tettnang, Meckenbeuren, Friedrichshafen, Markdorf, Meckenbeuren, Deggenhausertal, Horgenzell, Oberzell und Schmalegg.